Energiearbeit für Zähne

Ich habe mich entschieden, ein ganz neues Konzept für die Selbsthilfe zu erarbeiten. Sie können bei mir Techniken erlernen, mit denen Sie selbst die Energiefelder Ihrer Zähne erneuern und verändern können. 

Ich habe dafür sehr lange meine liebe Seele nach dem bestmöglichen Konzept befragt. Sie erhalten Techniken für die bleibenden Zähne und die umliegenden Strukturen sowie für die Milchzähne. Diese Techniken können Sie nicht nur für die Veränderung des Energiefeldes Ihrer Zähne nutzen sondern auch für alle möglichen anderen Anwendungen.

Die Techniken verändern das Energiefeld der ausgewählten Zähne und Strukturen. Das Energiefeld wird gereinigt, erneuert und von Blockaden befreit. Das hat im ganzheitlichen Sinne Auswirkungen auf den ganzen Menschen und sein Lebensumfeld. Wenn die Zähne ein freies und autarkes Energiefeld haben, dann kann sich auch im Leben etwas Neues zeigen.

Abfrage
Sie lernen Ihre liebe und freie Seele zu befragen. Mit Ja - Nein - Fragen. Ihr Körper zeigt Ihnen dann die Antwort. 

Bin ich überhaupt geeignet mit den Techniken zu arbeiten?

Die Arbeit mit meinen energetischen Techniken ist sehr einfach und leicht. Sie benötigen keinerlei besondere Fähigkeiten. Wenn Sie bereit sind zu lieben, dann wird Ihnen die Arbeit sehr viel Spaß und Freude bringen.

Kann ich auch beruflich mit diesen Techniken arbeiten?

Diese Techniken sind sehr vielseitig einsetzbar.  Die Arbeit an den Zähnen ist nur Zahnärzten vorbehalten. Wollen Sie im Energiefeld der Zähne arbeiten und sind kein Zahnarzt, dann dürfen Sie das nicht. Möchten Sie andere Themen energetisch und feinstofflich behandeln und haben eine rechtliche Erlaubnis dafür, dann können Sie die Techniken sehr gut dafür anwenden.

Rechtlicher Hinweis

Meine energetischen und feinstofflichen Behandlungen ersetzen keinen Besuch beim Zahnarzt, Arzt oder Psychiater, aber sie unterstützen die Arbeit des Zahnarztes. 

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Erfolgsversprechen. 

Ich heile Sie nicht, aber ich erneuere das Energiefeld Ihrer Zähne, des Mundes und der Kiefergelenke sowie der dazugehörigen Muskeln und anderer dem Zahnarzt zugänglichen Strukturen.

Die Arbeit im Energiefeld der Zähne ist nur als Selbsthilfe möglich. Daher arbeitet in den Kursen jeder ausschließlich an sich selbst.